Dressings

Tomaten-Koriander Salsa

März 3, 2017

Dips, Soßen und Pasten kann man nie genug haben. Sie eignen sich immer hervorragend, um Gemüse, Pasta, Fisch oder Fleisch aufzupeppen. Hier ist eine einfach zubereitete Salsa, die mit wenigen Zutaten auskommt und gleichzeitig viel Geschmack abgibt. Zutaten: 250 g Cherrytomaten, 1 Bundt frischer Koriander, 2 Knoblauchzehen, 1/2 bis 1 rote Chilischote (ganz nach Geschmack), 1 Esslöffel Honig, 5 Esslöffel Rapsöl, Salz, Pfeffer und gemahlener …

Continue reading

Muhammara – syrischer Paprikadip

Februar 17, 2017

Muhammara schmeckt wie es klingt – ganz und gar orientalisch. Der Dip kommt ursprünglich aus Syrien, wo er häufig als Vorspeise zu Fladenbrot gereicht wird. Muhammara schmeckt aber auch ganz hervorragend auf Schwarzbrot, zu Fisch, Fleisch oder Gemüse. Der Dip wird aus gerösteten roten Paprikaschoten, Wallnüssen und ein paar wenigen anderen Zutaten ruckzuck zubereitet. Zutaten: 3 – 4 rote Spitzpaprika, 2 – 3 Knoblauchzehen, 1 kleine Zwiebel, 75 – 100 …

Continue reading

Kichererbse küsst Grünkohl

Februar 10, 2017

Falafeln machen wir in unendlich vielen Variationen. Vor kurzem hatten wir einen Rest frischen Grünkohl übrig und überlegten, was wir damit anfangen können. Da wir häufig unsere grünen Falafeln mit ganz viel Kräutern machen, haben wir einfach noch Grünkohl hinzugefügt. Und es hat sich wirklich gelohnt. Grünkohlfalafeln sind eine leckere Variante, sind innen herrlich grün, lassen sich wunderbar in größerer Menge zubereiten und einfrieren. Zutaten für eine große Portion: 1 …

Continue reading

Überbackene Muscheln

Januar 27, 2017

Wir mögen Muscheln gekocht in allen Variationen: klassisch im Weißweinsud, spanisch in einem scharfen Tomaten-Paprika-Sud oder auch orientalisch mit einer menge Curry – aber immer gekocht. In diesem Rezept werden die Muscheln nach dem Kochen mit leckeren Knoblauchbröseln überbacken und lassen sich pur als Vorspeise mit etwas geröstetem Brot und einer Knoblauchmayonaisse oder in der Kombination mit Spaghetti als leckere meditereane Hauptspeise genießen. Der zusätzliche Aufwand des Überbackens …

Continue reading

Zhuk (Schug) – jemenitische Gewürzpaste

Januar 20, 2017

Kennst du das ? Manchmal muss man etwas kaufen, ohne dass man es eigentlich gerade benötigt. So geht es uns ganz oft mit Kräutern und Gewürzen. Bei einem unserer letzten Besuche in unserem Orientmarkt sah der frische Koriander wieder so lecker aus, dass wir ein bisschen mehr kauften, als wir eigentlich brauchten. So haben wir ein bisschen gegoogelt und sind eher zufällig auf einen Beitrag …

Continue reading

Kulfi – indisches Eis mit Pistazien, Kardamom und Zimt

Januar 13, 2017

Eis selbstgemacht – ganz ohne Eismaschine. Kulfi ist eine indische Eiscreme mit warmen Gewürzen wie Kardamom, Zimt und Safran, angereichert mit Pistazien und Nüssen. Ein leckerer Nachtisch, der sich ganz einfach zubereiten lässt und herrlich cremig ist. Zutaten für 10 – 12 Portionen 450 ml süße Sahne, 1 Dose Kondensmilch (300 ml), 1 Dose gesüßte Kondensmilch (300 ml), 4 Scheiben frisches Weißbrot ohne Rinde, 3 – 4 …

Continue reading

Rillettes von der Ente

Dezember 22, 2016

Heute ist Premiere. Dies ist das erste Rezept mit Fleisch auf dem Blog. Wir essen nur sehr, sehr selten Fleisch, in unserem Alltag bestimmt Gemüse den Speiseplan. Enten-Rillettes ist aber eine unserer Ausnahmen. Zu Weihnachten gehört dieser französische Klassiker einfach dazu und das Rezept, das wir fast eins zu eins von „Eat Smarter“ übernommen haben, wollen wir dir nicht vorenthalten. Zutaten für 4 – 6 Portionen: …

Continue reading

Foccaccia mit Weizenkleie

Dezember 10, 2016

Weizenkleie ist eigentlich ein Abfallprodukt, das bei der Herstellung von Mehl entsteht und wird vor allem in Müslis oder in Knäckebrot verwendet, da sie viele Vitamine und Nährstoffe enthält. Die Weizenkleie ist die Hülle, die das Korn schützt und enthält Vitamine und Mineralstoffe, die eine wichtige Rolle bei der Verdauung und im Kampf gegen Übergewicht spielen. Weizenkleie ist reich an Ballaststoffen, Eiweiß, Vitaminen und Mineralstoffen (Kalzium, Magnesium, Phosphor). In dieser Foccaccia …

Continue reading

Rote Beete-Brot mit Nüssen

November 12, 2016

Es sieht vielleicht etwas befremdlich aus – das Rote Beete-Brot, es schmeckt aber wirklich köstlich und hält sich lange frisch. Wir waren selbst etwas überrascht über die intensive Farbe, als wir es aus dem Ofen holten. Durch die Rote Beete bekommt es einen leicht erdigen Geschmack und passt wunderbar zu einem Eintopf, einer Suppe oder als einfaches Butterbrot. Zutaten: 2 große Rote Beete Knollen (ca. …

Continue reading

Kürbis-Chutney

Oktober 15, 2016

Ein Chutney ist eine süß-sauer eingekochte, würzige oder auch scharf-pikante Sauce aus Obst oder Gemüse oder einer Kombination aus beidem. Das Chutney stammt ursprünglich aus Indien und wurde während der Kolonialzeit von den Engländern nach Europa gebracht und bei der Zubereitung sind der eigenen Kreativität keine Grenzen gesetzt. Durch die Zugabe von Essig, Zucker und Gewürzen bestimmst du allein den Geschmack. Probiere es einfach aus. …

Continue reading