Pak Choi gegrillt

Mai 28, 2016

Rhabarbertrifle mit Vanille-Mandelcreme

Mai 28, 2016

Spargel mit Rhabarber-Vinaigrette

Mai 28, 2016

Spargel ist immer wieder eine Delikatesse, der junge Rhabarber ebenso und beides zusammen ergibt ein wahres Geschmackserlebnis. Der zarte, feine Geschmack von weißem Spargel und die leichte Säure des Rhabarbers harmonieren perfekt. Dazu ein paar knusprige Panko-Brösel mit einem Hauch von Parmesan und ein wenig Basilikum-Pesto sind das I-Tüpfelchen in diesem Gericht, das du entweder als Vorspeise oder mit ein paar neuen Kartoffeln und einer Sauce Hollandaise als Hauptgericht genießen kannst.

Zutaten für 4 Personen:

  • 1,5 kg weißer Spargel,
  • Zucker, Salz

Rhabarber-Vinaigrette:

  • 150 g Rhabarber,
  • 10 g Butter,
  • 1 Esslöffel Zucker,
  • 1 Esslöffel Himbeeressig,
  • 3 Esslöfel Olivenöl,
  • 1 Teelöffel Dijon-Senf,
  • 1 Teelöffel Honig,
  • Salz und Pfeffer

Panko-Brösel:

  • Etwas Olivenöl oder Butter,
  • 50 g Pankobrösel,
  • 2 Esslöffel Parmesan

Schäle den Spargel und breche oder schneide das holzige untere Ende ab. Fülle reichlich Wasser in einen großen Kochtopf und gebe etwas Salz und Zucker hinzu. Koche nun den Spargel für 5 – 10 Minuten. Die Kochzeit hängt von der Dicke des Spargels ab. Wir mögen ihn am liebsten, wenn er noch „Biss“ hat.

Schneide in der Zwischenzeit den Rhabarber in kleine Stückchen. Schmelze die Butter in einem kleinen Topf und brate den Rhabarber kurz an. Streue den Zucker über den Rhabarber und koche ihn auf kleinster Flamme für ca. 5 Minuten. Nehme den Topf vom Herd und lasse den Rhabarber etwas abkühlen.

Verrühre Essig, Öl, Senf und Honig und gebe den Rhabarber dazu. Schmecke mit Salz und Pfeffer ab.

Erhitze in einer kleinen Pfanne etwas Butter oder Olivenöl und brate den Panko bei mäßiger Hitze an, bis er goldbraun ist. Streue etwas Parmesan darüber und gebe die Brösel auf ein Stück Küchenkrepp, damit das Fett aufgesogen wird.

Richte den Spargel auf einem Teller an, verteile die Rhabarber-Vinaigrette und evtl. etwas Pesto darauf und streue zum Schluss die Panko-Brösel darüber.

Tipp: Wenn du weißen Spargel schälst, lege ihn auf ein Schneidebrett und schäle ihn mit einem Sparschäler vom Kopf nach unten. So entgehst du, dass der Spargel bricht.

P.S. Das Rezept haben wir von sæson-web.dk und ein wenig abgewandelt.