Geröstete Paprika

September 5, 2015

Guacamole

September 5, 2015

Bohnenduett, Kichererbsen & Nüsse

September 5, 2015

Frische grüne Bohnen haben gerade Hochsaison, sind saftig grün, frisch und knackig. Sie sind ein leckerer Begleiter zu Fisch und Fleisch, passen aber auch prima zu Pasta und Reis oder wie hier eigenständig als als vegetarische Hauptspeise.  Grüne Bohnen sind mit nur 27 kcal pro 100g ein wahrer Schlankmacher und enthalten sie eine beachtliche Menge der Mineralstoffe Kalium, Calcium, Magnesium, Eisen,  Zink und  viele Ballaststoffe. Aber auch weiße Bohnen sind ein toller Allrounder, sie enthalten nicht nur viele Ballaststoffe sondern sogar mehr Proteine als Fleisch. In diesem lauwarmen Salat werden beide Bohnensorten mit Kichererbsen und Haselnüssen kombiniert.

Zutaten für 4 Personen:

  • 35o g grüne Bohnen,
  • 1 Dose weiße Bohnen,
  • 1 Handvoll getrocknete Kichererbsen,
  • 1 – 2 Schalotten,
  • 1 – 2 Knoblauchzehen,
  • 6-8 getrocknete Tomaten in Olivenöl,
  • 4 Esslöffel Olivenöl,
  • 1 Handvoll Haselnüsse,
  • Etwas Petersilie,
  • Salz und Pfeffer,
  • Chiliflocken

Weiche die getrockneten Kichererbsen am Abend vorher in reichlich Wasser ein. Spüle die Kichererbsen ab und koche sie für ca. 20 Minuten in Salzwasser. Sie müssen noch etwas Biss haben. Gieße sie ab und stelle sie beiseite. Wenn du frische grüne Bohnen verwendest, schneide die Enden vor der Weiterverarbeitung ab. Erhitze reichlich Salzwasser und koche die Bohnen für ca. 10 Minuten. Gieße sie ab und lasse sie im Sieb etwas abkühlen.

Schneide die Schalotten und die Knoblauchzehen in kleine Würfelchen, erhitze in einem Wok oder in einer gusseisernen Pfanne das Olivenöl und gebe Schalotten und Knoblauch hinein, füge die abgetropften weißen Bohnen, die Kichererbsen und die in Streifen geschnittenen getrockneten Tomaten hinzu. Erhitze alles bei mäßiger Wärme ein paar Minuten. Füge die grünen B0hnen hinzu und würze mit ein paar Chiliflocken, Salz und Pfeffer. Hebe kurz vor dem Servieren gehackte Petersilie unter und bestreue die Bohnen mit gehackten Haselnüssen.

Serviere die Bohnen heiß oder lauwarm mit einem groben Landbrot oder Kartoffeln.