Scharfe Hokkaido Kürbissuppe

September 25, 2015

Gerösteter Blumenkohl mit Parmesan

September 25, 2015

Lauwarmer Grünkohlsalat

September 25, 2015

Wir sind große Fans von Grünkohl in allen Variationen, denn er lässt sich nicht nur klassisch mit Kochwurst und Kassler zubereiten sondern auch als Salat, Suppe, Pesto oder als gesunde Snackvariante. Im Winter steht er fast wöchentlich auf unserem Speiseplan, aber wir haben Glück und bekommen ihn jetzt schon in guter Bio-Qualität in dänischen Supermärkten. Was liegt also näher, als jetzt im Frühherbst einen leckeren Salat daraus zuzubereiten.

 

Zutaten für 2 Portionen:

  • 4-5 Stiele Grünkohl,
  • 1 Esslöffel Kokosöl,
  • 1 Esslöffel Currypulver,
  • 1 Zwiebel,
  • 2 Knoblauchzehen,
  • 1 Chilischote,
  • 2-3 Tomaten,
  • 2-3 Esslöffel Sesamsaat

Spüle den Grünkohl gründlich, und entferne die groben Stiele. Zerpflücke die Blätter in kleinere Stücke. Erhitze das Kokosöl in einem Wok und erwärme den Curry bei mäßiger Hitze darin.

Hacke die Zwiebel und die Knoblauchzehen in feine Würfel. Verfahre ebenso mit der Chilischote. Falls du es weniger scharf magst, entferne vor dem Hacken die Kerne. Schwitze Zwiebel, Knoblauch und Chili kurz an, bevor du den Grünkohl untermischt und für ein paar Minuten dünsten lässt. Schneide in der Zwischenzeit die Tomaten in feine Streifen und entferne dabei den weichen Teil und die Kerne.

Röste in einer trockenen Pfanne die Sesamsaat und mische diese zusammen mit den Tomatenstreifen unter den Grünkohl. Serviere den Salat lauwarm.

P.S. Du kannst die Tomaten auch durch einen Apfel ersetzen, wodurch der Salat einen fein säuerlichen und frischen Geschmack erhält.