Linsen, Aubergine & Tomate

Februar 19, 2016

Wurzelgemüse mit Orangen-Thymian-Honig

Februar 19, 2016

Pasta aus Bohnen – schwarz-rot-grün

Februar 19, 2016

Wir lieben diese Nudeln aus schwarzen Bohnen. Sie schmecken hervorragend mit frischem Gemüse, sie haben einen hohen Ballaststoffanteil und weniger Kohlenhydrate als herkömmliche Nudeln. Leider sind sie in deutschen Geschäften noch nicht richtig angekommen, können aber online bestellt werden. Wir kaufen sie immer in Dänemark und haben Glück, dass sie manchmal im Angebot zu bekommen sind, denn der einzige Nachteil an der Bohnenpasta ist der relativ hohe Preis.

Zutaten für 2 -3 Personen:

  • 200 g schwarze Bohnenpasta,
  • 2 – 3 rote Beete,
  • 1 Paar Einweghandschuhe,
  • 1 rote Paprikaschote,
  • 1 Karotte,
  • 1 rote Zwiebel,
  • 1 – 2 Knoblauchzehen,
  • 1 Avocado,
  • gehobelter Parmesan,
  • Olivenöl,
  • Salz und Pfeffer

Schäle die Karotte und die Zwiebel, putze die Paprikaschote und schneide alles in feine Streifen. Hacke den Knoblauch. Streife dir nun ein paar Einweghandschuhe über, schäle die rote Beete und schneide sie ebenfalls in Streifen.

Bringe in einem großen Topf Wasser zum Kochen und füge 1 – 2 Teelöffel Salz und die Bohnenpasta hinzu. Koche die Nudeln nach Packungsanweisung. Erhitze gleichzeitig in einer Pfanne etwas Olivenöl und dünste das Gemüse bei mittlerer Hitze an.

Schneide die Avocado in Spalten und hobele etwas Parmesan. Schmecke die Gemüsepfanne mit Salz und Pfeffer ab und mische die abgetropften Nudeln darunter. Garniere mit der Avocado und dem geriebenen Parmesan. Fertig ist ein schnelles, leckeres und gesundes Essen – und das in weniger als einer halben Stunde.